Home > Betriebswirtschaft > Kundeninterviews > Interview Schenkirch, Von Roll

Interview Schenkirch, Von Roll

Interview mit Thomas Schenkirsch,
Head of Corporate Controlling,
Von Roll Management AG, Zürich
Aus welchem Grund haben Sie das Training besucht?
Von Roll beabsichtigt Apples & Oranges in die eigene Managementausbildung mit einzubinden. Diese Managementausbildung bezweckt die Unterstützung in strategischen und operativen Führungsaufgaben und trägt zu einem einheitlichen Führungsverständnis innerhalb des Unternehmens bei. Es ist eine Hilfestellung zur systematischen Förderung und Weiterentwicklung der verschiedenen Managementebenen. Dieses Programm besteht im ersten Teil aus einem 4-Tageskurs, in dem in einem strategisch konzeptionellen Teil über unsere Strategie, deren Umsetzung, die Anforderungen unserer Kunden, die Gestaltung von Geschäftsprozessen und Unternehmenskennzahlen diskutiert wird. Der zweite grosse Schwerpunkt wird auf die sogenannten „Soft Skills“ gelegt. Erfolgreich führen, richtig kommunizieren, seine Mitarbeiter richtig motivieren und fördern sind die Erfolgsfaktoren. Der zweite Teil, ein 3-Tageskurs, soll die Inhalte des ersten Teils auffrischen und vertiefen. Für die betriebswirtschaftliche Vertiefung wird Apples & Oranges eingesetzt.
Wie haben Sie das Training selbst erlebt?
Aufgrund der interaktiven Erarbeitung der betriebswirtschaftlichen Themen, das Arbeiten in Gruppen und den physischen Einsatz von Geldeinheiten werden komplexe Zusammenhänge einfach und anschaulich erklärt und können spielend erlernt werden. Die Angst vor betriebswirtschaftlichen Themen ist so bei fachfremden Mitarbeitern schnell verflogen.
Was war der Nutzen für Sie selbst oder für Ihre Unternehmung?
Apples & Oranges erklärt die Komplexität des Unternehmens sehr einfach. Mittelherkunft und Mitteleinsatz, gebundene und verfügbare liquide Mittel, Prozessoptimierungen, Ergebnis und Value Added werden erarbeitet und sind 1:1 auf das eigene Unternehmen übertragbar.
Wieviel ist haften geblieben, einige Monate nach dem Kurs (verglichen mit anderen Schulungen)? 
Durch die Umsetzung der erlernten Themen auf dem Spielplan werden diese direkt angewandt. Die Diskussionen in der Gruppe führen zu einer tieferen Auseinandersetzung und einer gegenseitigen Stimulation.
Wieso empfehlen Sie anderen Unternehmungen den Besuch dieses Trainings?
Von Roll legt grossen Wert auf die Mitarbeiterausbildung und auf ein einheitliches Unternehmensverständnis. Apples & Oranges bietet die Möglichkeit die komplexen betriebswirtschaftlichen Themen im Unternehmen zu erklären und den gemeinsamen Fokus auf die Wertsteigerung des Unternehmens zu verstärken.
Welche Teilnehmer werden Sie einladen?
Alle weltweiten Von Roll Führungskräfte (ca. 200) durchlaufen das Training. Die Konzernleitung zeigt dadurch ihr Commitment in die Mitarbeiterqualität zu investieren.
Erkennen Sie in diesem Lernspiel die eigene Unternehmung?
Ganz klar ja. Die eigenen Probleme im Unternehmen werden durch das Training thematisiert und diskutiert. Wie steigere ich den Wert des Unternehmens? Diese Fragestellung sollte uns in unserer täglichen Arbeit ständig begleiten.
Ist die Kursdauer von 1 Tag zu lange oder zu kurz?
Genau richtig. Je nach Gruppenzusammenstellung ging es einigen Mitarbeitern an manchen Punkten zu schnell. Aber gerade durch diese Dynamik ist der Trainingstag spannend und sehr kurzweilig.
Besteht ein Zeitfenster um firmeneigene Begriffe zu erklären?
Ja
Ihre Zusammenfassung (Schlusswort) bitte.
Kundenzufriedenheit, Rentabilität und Mitarbeiterzufriedenheit stehen auf gleicher Stufe und sind untereinander unabdingbar im Von Roll Leitbild verbunden. Wir sind überzeugt, dass Apples & Oranges zu diesen Elementen beiträgt und das unternehmerische Denken im Unternehmen fördert.
Herzlichen Dank für das Gespräch.

act-Academy GmbH
Industriestr. 30
CH-8302 Kloten/Zürich-Airport
Tel.: 044 515 0360

top