Home > Referenzen > Kundenprojekte > Siemens Schweiz AG Migration Windows und Office

Siemens Schweiz AG Migration Windows und Office

Projekt:
Im Zusammenhang mit der Erneuerung der Informatikinfrastruktur werden die Arbeitsplätze von Windows XP und Office 2003 auf Windows 7 und Office 2010 umgestellt.
Zielsetzung:
Um das Ziel, die Produktivität der Mitarbeiter rund um die Themen Anwendungen und Betriebssystem zu steigern, sowie die Erwartung einer schnelleren Einführung und Akzeptanz von Prozessen zu decken, werden folgende unterstützende Massnahmen vorgesehen:
  • Schulung für Workgroup Manager
  • Schulung für End User – den  Mitarbeitern der Siemens Schweiz wird die Möglichkeit geboten, die wichtigsten Neuerungen im Office an einem halben Kurstag kennen zu lernen.  
  • Weiterführende Trainings – allen Mitarbeitenden, welche an den vielen neuen Möglichkeiten innerhalb von Office interessierte sind, werden weiterführende Trainings angeboten (ausserhalb des Projekts).
Unsere Dienstleistungen:
Allen Mitarbeitenden werden Halbtagesschulungen mit folgenden Themen angeboten:
  • Windows 7 und Office 2010
  • Word / Excel / PowerPoint / Outlook
  • Spezifische Siemens-Themen
Für die Nachbearbeitung werden. Livemeetings von ca. 1.5 Stunden als weitere Schulungsmassnahme angeboten.

Je nach Organisationseinheit wird die Kursadministration durch die act-Academy oder durch den Bereich übernommen.

Für die Workgroup Manager (WGM) wird eine 2-tägige Schulung mit Siemens spezifischen Themen im Windows 7 und Office 2010 durchgeführt.

Es werden 138 Trainings an den Orten Ostermundigen, Lausanne, Steinhausen, Volketswil, Wallisellen, Zürich, Locarno, Chur, Gossau, Genf, Reinach und Root durchgeführt.

Projektdauer: September 2012 bis Januar 2014
Eine spezielle handliche A5-Unterlage in deutscher und französischer Sprache wird entwickelt und im Intranet für alle Mitarbeitende zur Verfügung gestellt.
 

act-Academy GmbH
Industriestr. 30
CH-8302 Kloten/Zürich-Airport
Tel.: 044 515 0360

top