Home > Tipps > Tipp: wie Sie im Excel mit Stunden rechnen

Tipp: wie Sie im Excel mit Stunden rechnen

Wenn Sie in einer Excel-Tabelle eine Stundenzahl mit einem Stundenlohn multiplizieren, um einen Gesamtlohn zu ermitteln, erhalten Sie nicht das gewünschte Ergebnis.

Sie müssen die Stunden und Minuten in eine Zahl umwandeln, damit Sie mit zwei kompatiblen Werten rechnen können. Dazu verwenden Sie die Funktionen STUNDE() und MINUTE().

Wenn in Zelle B1 die Stunden- und Minutenzahl (hh:mm) und in Zelle B2 der Stundenlohn steht, geben Sie für die korrekte Berechnung in die Zelle B3 die folgende Formel ein:
=(STUNDE(B1)+MINUTE(B1)/60)*B2

act-Academy GmbH
Industriestr. 30
CH-8302 Kloten/Zürich-Airport
Tel.: 044 515 0360

top