MOC 20745 - Implementing a Software-Defined Data Center

Kurzbeschreibung

  • Verbesserung der Sicherheit von IT-Infrastrukturen, besonders Schutzmöglichkeiten für administrative Rechte, um sicherzustellen, dass auch Admins nur die Bereiche bearbeiten können, zu denen sie berechtigt sind. Weitere Schwerpunkte: Minimierung der Bedrohung durch Malware, die Identifizierung von möglichen Sicherheitsproblemen, die Absicherung der Virtualisierungsplattform sowie die Verwendung neuer Bereitstellungsoptionen wie Nano-Server und Container, um die Sicherheit zu verbessern, Zugriff auf Dateien mithilfe von Verschlüsselung und dynamischer Zugriffskontrolle schützen.

Zielgruppe

  • IT-Professionals und Administratoren, die für Design, Implementierung und Verwaltung von Virtualisierungsinfrastrukturen in einem softwaredefinierten Rechenzentrum mithilfe von System Center 2016 Virtual Machine Manager zuständig sind
    IT-Entscheider, die sich informieren wollen, welches Virtualisierungsprodukt sie implementieren, und die sich mit System Center 2016 als Lösung für die Verwaltung von Vir

Voraussetzungen

  • Verständnis für TCP/IP und Networkingkonzepte
    Verständnis für verschiedene Storagetechnologien und -konzepte
    Vertrautheit mit verschiedenen Arten der Vitualisierung
    Vertrautheit mit Windows Server und der Windows-Server-Administration
    Verständnis der Windows PowerShell
    Diese Kenntnisse können durch den Besuch der folgenden Seminare erworben werden:
    MOC 20740: Installation, Storage, and Compute with Windows Server 2016
    MOC 20741: Networking with Windows Server 2016tualisierungsinfrastrukturen vertraut machen wollen

Inhalt

  • Einführung in die Servervirtualisierung
    Überblick über die Microsoft-Virtualisierung
    Konzepte des softwaredefinierten Rechenzentrums
    Erweiterung der Virtualisierung in die Cloud
    Überblick über die Hyper-V-Virtualisierung
    Installation und Konfiguration der Hyper-V-Rolle
    Erstellen und Verwalten von virtuellen Festplatten und virtuellen Maschinen
    Erstellen und Verwenden von virtuellen Hyper-V-Switchen
    Implementierung von Failover Clustering mit Hyper-V
    Installation und Konfiguration von System Center 2016 Virtual Machine Manager
    Überblick über SCVMM
    Hinzufügen von Hosts und Verwalten von Hostgruppen
    Verwalten der Storage Farbric und von Fabric-Updates
    Storagetechnologien für die Servervirtualisierung
    Verwalten der Storage Fabric
    Verwalten von Fabric-Updates
    Konfiguration und Verwaltung der Virtual-Machine-Manager-Bibliothek und von Bibliotheksobjekten
    Vorbereiten von Windows für die Bereitstellung in Virtual Machine Manager
    Arbeiten mit Profilen
    Arbeiten mit VM-Vorlagen
    Verwaltung der Networking Fabric
    Networkingkonzepte in Virtual Machine Manager
    Verwaltung des softwaredefinierten Networkings
    Konfiguration der Netzwerkvirtualisierung
    Erstellen und Verwalten von virtuellen Maschinen mit Virtual Machine Manager
    Verwalten von Clouds in Virtual Machine Manager
    Verwalten von Diensten in Virtual Machine Manager
    Überwachung der Virtualisierungsinfrastruktur mithilfe von System Center Operations Manager
    Operations-Manager-Architektur und -Sicherheit
    Verwenden von Operations Manager für Überwachung und Berichterstellung
    Integration von Operations Manager mit Virtual Machine Manager und Data Protection Manager
    Implementierung und Verwaltung von Hyper-V Replica und Azure Site Recovery
    Schutz der Virtualisierungsinfrastruktur mithilfe von Data Protection Manager
    Backup- und Wiederherstellungsoptionen für virtuelle Maschinen
    Konfiguration und Verwaltung von DPM

Hinweise

  • Maximal 4 Teilnehmer in unseren öffentlichen Kursen in Kloten.
    Firmenkurse direkt bei Ihnen vor Ort für bis zu 12 Teilnehmer.
  • Ab zwei Teilnehmern können Sie Ihren Wunschtermin wählen, mit garantierter Durchführung.

Dauer

  • 5 Tage

Preise

  • CHF 3790.00 (zzgl. MwSt)